Messe Bild Header und Slider
Rückblick

Rückblick 2016

NEUE PRODUKTE IM MITTELPUNKT DER WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016

Messe ist Spiegelbild der wachsenden Dynamik bei CO2-freien Speicher- und Antriebstechnologien. Aussteller und Konferenzteilnehmer sehen 2017 mit großer Zuversicht entgegen. Der internationale Branchentreff WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016 zeigte eine Vielzahl neuer Produkte. Hersteller profitieren von positiven Signalen aus Politik und Wirtschaft.

Pressemitteilungen finden Sie hier.

Bilder der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016 können Sie sich in unserer Mediathek anschauen.

Rückblick 2015

WORLD OF ENERGY SOLUTIONS schließt mit positivem Fazit

Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2015 ging mit einem positiven Fazit von Ausstellern und Besuchern zu Ende. Rund 3.000 Gäste besuchten die Messe und Konferenz. Insgesamt waren Aussteller und Besucher aus 30 Ländern zu Gast.

Der Ausstellungsbereich f-cell profitierte von steigendem Interesse und vielen konkreten Anfragen z. B. im Bereich der Serienproduktion. Bei der E-Mobilität standen Infrastrukturpläne in Deutschland, den Niederlanden und den USA im Mittelpunkt. Im Ausstellungsbereich BATTERY+STORAGE wurde die gesamte Wertschöpfungskette der Batterieproduktion abgebildet. 

Pressemitteilungen finden sie hier.

Bilder der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2015 können Sie sich in unserer Mediathek anschauen.

Rückblick 2014

WORLD OF ENERGY SOLUTIONS schließt mit erfolgreicher Bilanz

Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2014 hat sich als Branchentreffen mit internationaler Anziehungskraft für Besucher, Aussteller und Referenten aus insgesamt 35 Ländern erwiesen. Etwa ein Fünftel der über 2.700 Fachbesucher stammte aus dem Ausland, die deutschen Besucher kamen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Im Mittelpunkt der Messe und der Konferenz standen Kostensenkungen und Effizienzgewinne. Innovative Baugruppen für E-Antriebseinheiten, automatisierte Prüfverfahren und integrierte Produktionslinien für stationäre und mobile Batteriespeicher wurden als Beispiele für kostensenkende Produktionsverfahren gezeigt. Power-to-gas Anlagen und die Ankündigung der Clean Energy Partnership, im kommenden Jahr neun neue Wasserstofftankstellen in Baden-Württemberg zu errichten, stellten einen weiteren Schwerpunkt dar. Europäische Best-Practice-Beispiele erläuterten die Integration von Connected-Drive-Ansätzen, E-Mobilität und dem öffentlichen Personen-Nahverkehr zu intermodalen Verkehrs- und dezentralen Energiesystemen. Die Präsentation von aktuell am Markt eingeführten Batteriespeichern und Brennstoffzellen-BHKWs für die Hausenergieversorgung rundeten das Messegeschehen ab.

Pressemitteilungen finden Sie hier.

Bilder der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2014 können Sie sich in unserer Mediathek anschauen.